Stillesraʊ̯shen

»Musik ist für mich wie ein Rausch«


Nach der Aussage von Sänger und Gitarrist Konstantin im Oktober 2016 war der Name Stillesraushen geboren. Eine Band aus Gegensätzen und Extremen. Harte Riffs, Melancholie und persönliche Texte, die mal gesungen, mal geschrien werden. Dabei geht die Band nicht ohne gewisse Ansprüche vor. Ihre Musik weist verschiedene Taktarten und eingehende Gitarrenriffs auf und kreiert damit ihren eigenen Sound.

Ein halbes Jahr nach der Gründung hatte die Band ihren ersten Auftritt im Szenario, einem kleinen Club in der Heimatstadt Marburg. Im November 2017 wird die erste EP erscheinen, welche die vielen Facetten der Band aufzeigen soll: Die PräKon EP.

Benedict

Bass

Konstantin

Rhythmusgitarre & Gesang

Simon

Schlagzeug

Sven

Leadgitarre